030 / 36709510                     030 / 367095123                     info@zeppelin-gs.de
Top

Halloweengrusel in 100 Worten – nichts für schwache Nerven!

  Der Schwarz-Geist  Es gab drei kleine Brüder, die hießen Luis, Max und Kris. Es war schon Nacht in einem gruseligen Wald am Halloween-Abend und die Brüder hatten keine Idee, wie sie zurück nach Hause kommen sollen. Als es hell wurde, fühlte sich Kris sehr komisch. Er war gebissen worden. Max und Luis trugen ihn, aber Kris’ Arm blutete. Max und Luis wurden auch gebissen und ihre Arme bluteten auch. Sie sahen den Schwarz-Geist.  Der Schwarz-Geist beißt kleine Kinder in seinem Wald und die Arme der Kinder bluten und sie sterben! Max, Luis und Kris konnten ihm entkommen, aber sie waren nie mehr dieselben.   (Carl)   Die drei Freunde   Eines Tages an Halloween gingen drei Freunde Süßigkeiten sammeln. Als sie an allen Häusern geklingelt hatten, wollten sie nach Hause gehen, aber...

  Der Schwarz-Geist  ...

Mehr Informationen

100-Wort-Challenge

In der 100-Wort-Challenge sollen kurze Erzählungen zu einem Fabelwesen / Märchenwesen geschrieben werden. Der Text (ohne die Überschrift) muss dabei exakt 100 Worte lang sein. Mathes hat die Challenge angenommen. Bei ihm tauchen gleich mehrere Fabelwesen auf:   Der Alptraum   Es war das Jahr 2024. Draußen wurde es bereits dunkel. Meine Freunde und ich wollten unserer Lehrerin einen Streich spielen. Doch als wir an der Tür ankamen, kam ein schreckliches Heulen aus der Tür. Wir rissen die Tür auf und sahen einen Werwolf mit einem Dämon kämpfen. „Oh, mein Gott!“ Alex wollte den Streit beenden, doch er wurde getötet. Plötzlich schien der Mond ins Zimmer und ich verwandelte mich in einen Phönix. Ich schrie die beiden Monster an, dann spuckte ich Feuer. Der Dämon verschwand...

In der 100-Wort-Challenge ...

Mehr Informationen

Herzlich Willkommen im Schuljahr 2021/22!

Wir freuen uns, wieder alle Kinder gemeinsam im Schulgebäude begrüßen zu dürfen! Der Unterricht ist projektartig mit den jeweiligen Klassenlehrkräften gestartet. Ankommen in der Schule, das soziale Miteinander und das Methodentraining standen in allen Jahrgangsstufen im Mittelpunkt. Ab Donnerstag gilt nun der "normale" Stundenplan. Zu unserer Normalität gehören inzwischen auch die durch die Corona-Pandemie noch immer geltenden besonderen Hygieneregeln. Zum Start des Schuljahres testen sich alle Personen in der Schule 3x in der Woche selbst, die noch nicht vollständig geimpft oder länger als sechs Monate genesen sind. In den Gebäuden gilt weiterhin die Pflicht, eine medizinische Maske zu tragen. Dies gilt auch für den Unterricht. Bei Elternabenden und anderen Schulveransstaltungen gilt die Berliner SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung, für den Schulalltag unser Rahmenhygieneplan. Er wird...

Wir freuen uns, wieder alle ...

Mehr Informationen

Wir verabschieden uns in die Ferien

Liebe Schulgemeinschaft, nun ist schon das zweite Schuljahr "mit Corona" zu Ende gegangen. Groß und Klein haben in diesem letzten Jahr viel gelernt: aufeinander Acht zu geben, selbstständig zu werden, digital zu arbeiten und flexibel auf immer neue Regeln zu reagieren. Auch der "normale" Unterrichtsstoff kam nicht zu kurz. Bitte würdigen Sie deshalb ganz besonders die Leistungen Ihres Kindes, auch wenn Sie sich in dem ein oder anderen Fall eine bessere Beurteilung für Ihr Kind wünschen. Von den Kindern, die unsere Schule verlassen, verabschieden wir uns mit den besten Wünschen für die Zukunft! Im Moment ist geplant, das neue Schuljahr im Regelbetrieb mit Präsenzpflicht zu starten. In der ersten Schulwoche testen sich alle Kinder drei Mal verpflichtend. Die Lehrkräfte beginnen bereits...

Liebe Schulgemeinschaft, n...

Mehr Informationen

Wir begrüßen die Zeppis und die 3.Klassenkinder

Erst einmal werden die Kinder ab 22.2.2021 im Wechselmodell in die Schule kommen. Das bedeutet: Woche: Gruppe 1 kommt Montag, Mittwoch, Freitag in die Schule nach Stundenplan. In den Tagen dazwischen werden sie Aufgaben zum Weiterlernen zu Hause erhalten. Gruppe 2 kommt am Dienstag und Donnerstag und arbeitet in den anderen Tagen zu Hause.     2. Woche Gruppe 2 kommt Montag, Mittwoch und Freitag, Gruppe 1 kommt Dienstag und Donnerstag (Weiterlernen zu Hause wie oben) Ganz wichtig für Sie als Eltern zu beachten: Die Präsenzpflicht ist nach wie vor aufgehoben! Sollten Sie Ihr Kind aus Infektionsschutzgründen nicht in die Schule schicken wollen, teilen Sie Ihre langfristige Entscheidung bitte bis Freitag schriftlich den Klassenlehrkräften mit! Diese werden Ihnen dann mitteilen, auf welchem Weg Sie die Materialien, die zu...

Erst einmal werden die Kinder...

Mehr Informationen

Unsere schönsten Collagen

Die Klasse 5a hat im Kunst-Unterricht zu Hause Collagen angefertigt. Viele entschieden sich für DAS Thema unserer Zeit: die Corona-Pandemie und ihre Folgen. Andere wählten weitere Nachrichten-Dauerbrenner wie den Wahlkampf in den USA oder den Kampf gegen den Klimawandel. Wieder andere entschieden sich für ein "Farb"-Thema, d.h. eine Collage, die nur in den Schattierungen einer Farbe gestaltet werden sollte. Viele tolle Ergebnisse sind herausgekommen. Die ausgefallensten zeigen wir hier. [caption id="attachment_5796" align="alignleft" width="225"] Ein Haus der Gefühle[/caption] [caption id="attachment_5797" align="alignright" width="300"] Ein Vorgeschmack von Frühling[/caption] [caption id="attachment_5798" align="alignright" width="300"] Videospiel-Helden in gelb[/caption] [caption id="attachment_5799" align="alignright" width="300"] FC Bayern in rot[/caption] [caption id="attachment_5800" align="alignright" width="300"] Corona[/caption] [caption id="attachment_5801" align="alignright" width="300"] Der Virus und seine Folgen[/caption] [caption id="attachment_5802" align="alignnone" width="261"] Alles zum Thema "Blau"[/caption] [caption id="attachment_5803" align="alignnone" width="225"] Corona und...

Die Klasse 5a hat im Kunst-U...

Mehr Informationen

Schöne und entspannte Ferien

Liebe Zeppelin-Schulgemeinschaft, wir haben das erste Halbjahr dieses ungewöhnlich schweren Schuljahres geschafft. Die Kinder, die auf die Oberschule wechseln werden, haben heute ihre Zeugnisse erhalten, alle anderen haben Termine nach den Ferien zum Zeugnis abholen erhalten. Leider starten wir auch nach den Ferien erst einmal wieder mit dem Lernen zu Hause. Die sinkenden Infektionszahlen machen aber Mut, dass wir vielleicht bald zumindest in den Wechselunterricht starten können. Ich denke, das wäre dann schon einmal ein wenig Entlastung für alle. Kindern und Eltern, aber auch die Lehrkräfte sollten die Ferien so gut wie es geht genießen, ohne Abgabetermine für Arbeiten, Wochenpläne und Videounterricht. Liebe Erwachsene, verbringt doch auch mal Zeit mit Spielen zusammen mit den Kindern- Brettspiele sind wieder sehr gefragt! Entdeckt  die „alten“ Gesellschaftsspiele der...

Liebe Zeppelin-Schulgemeinsch...

Mehr Informationen

Weihnachtsgrüße

Ein besonderes Jahr mit vielen Einschränkungen und Sorgen liegt hinter uns. Schule musste für uns alle ganz neu gedacht werden. Wir mussten Wege finden,den Kindern möglichst viel Unterrichtsstoff bereitzustellen, der, in der Zeit in der Schule geübt, auch zu Hause selbstständig bearbeitet und gelernt werden kann. Gerade in der Grundschule hat sich das als großes Problem herausgestellt. Ohne die Eltern als Lernbegleiterin und Lernbegleiter war das meistens gar nicht möglich und hat viele Familien an die Grenzen der Belastbarkeit gebracht. Dazu kam, dass alle schönen Aktivitäten, die Schule ausmachen und zum Lernen motivieren, nicht stattfinden durften. Die Hoffnung, dass das am Ende des Jahres hinter uns liegt, hat sich mit der 2., noch viel härteren Corona-Welle zerschlagen. Das neue Jahr wird wieder mit dem schulischen...

Ein besonderes Jahr mit vie...

Mehr Informationen
Kalender

Februar 2023

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
  • 2. Gesamtkonferenz
8
9
  • Förderverein SOS
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
  • 3. Schulkonferenz