030 / 36709510                     030 / 367095123                     info@zeppelin-gs.de
Top

Der Oldenburger

Der Oldenburger ist eine Pferderasse. Er hat vier verschiedene Fellfarben: Schimmel (weiß), Fuchs (rotbraun), Braun und Rappe (schwarz, dunkelbraun). Die Größe des Oldenburgers ist zwischen 1,65 und 1,79m. Die Kategorie ist Warmblüter.  Oldenburger sind sehr freundlich und sehr menschenbezogen, gut zu reiten und leistungsbereit, edel und mutig. Der Oldenburger gilt auch als ausgeglichen, klug und anhänglich. Er hat starke Knochen und lange Beine. Der Oldenburger ist eher der Sportpferdetyp, aber man kann ihn auch vor eine Kutsche spannen. Das Pferd wurde seit dem 17. Jahrhundert in Norddeutschland gezüchtet.  Als Warmblut benötigt der Oldenburger qualitativ hochwertiges Raufutter, das man mit Vitaminen und Mineralstoffen ergänzen kann.  

Mia (5b) 

Kalender

Februar 2023

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
  • 2. Gesamtkonferenz
8
9
  • Förderverein SOS
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
  • 3. Schulkonferenz