030 / 36709510                     030 / 367095123                     info@zeppelin-gs.de
Top

Vom Brief zur E-Mail

Die erste E-Mail entstand im Jahr 1971 und Ray Tomlinson hat sie geschrieben.
Früher wurden nur Briefe geschrieben. Bei einem Brief steht oben links auf dem Umschlag die Adresse des Absenders. Ein kleines Stück weiter unten rechts steht die Adresse des Empfängers.
Oben rechts auf dem Umschlag muss die Briefmarke hin geklebt werden. Sie ist eine Art der Frankierung, das bedeutet, man bezahlt damit dafür, dass der Brief vom Absender zum Empfänger transportiert wird. Den Brief muss man selbst zur Post bzw. zu einem Briefkasten in der Nähe bringen. Dann dauert es ungefähr 2 Tage, bis er beim Empfänger ankommt. Bei einer E-Mail dauert es nur etwa eine Sekunde!
Der erste Schritt beim Schreiben einer E-Mail ist es, das Mail-Programm, zum Beispiel die Gmail App, zu öffnen. Dann tippt man auf “Mail schreiben” und gibt bei “An” die Mail-Adresse des Empfängers ein. Anschließend schreibt man seinen Brief in das Textfeld. Man gibt in den “Betreff” das Thema der E-Mail ein, damit der Empfänger direkt weiß, worum es geht. Dann kann man die Nachricht versenden und auf eine Antwort warten.

von Niklas und Matheo (5b)

Kalender

Februar 2024

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  • 2. Gesamtkonferenz
21
22
23
24
25
26
27
28
29