030 / 36709510                     030 / 367095123                     info@zeppelin-gs.de
Top

Die Alien-Invasion : Eine Geschichte

Es war an einem ganz ruhigen Abend. Wie immer war ich auf Netflix oder auf YouTube bei creepypastapunch, Verschwörungsideen anschauen.

Einen Tag später war ich wie immer in der Schule. Es war Hofpause. Auf einmal habe ich einen Knall gehört. Ich habe auf den Platz vor der Schule geguckt. Dort hat der Bus am Motor gedampft. Ich wollte hinrennen und die Personen retten, doch plötzlich hat der Bus angefangen zu brennen. Ich ging in Deckung, weil ich wusste, dass der Bus gleich explodieren würde. Schließlich explodierte der Bus und ich wurde ohnmächtig.

Ich wachte im Krankenhaus auf und habe gemerkt, dass ich mir mein Bein und meinen Arm gebrochen hatte. Außerdem hatte ich eine Rauchvergiftung. Später habe ich erfahren, dass ich 1 Jahr im Koma gelegen hatte. Ich habe herausgefunden, dass mein Kumpel Kilian das gleiche wie mir passiert ist. Und so mussten  Kilian und ich noch einen Monat im Krankenhaus bleiben.

Nach diesem Monat durfte ich endlich aus dem Krankenhaus raus. Und wie immer ging ich zur Schule. Ich habe mich mal wieder mit Kilian unterhalten. Und wieder habe ich einen Knall gehört! Plötzlich stand ein Mann vor mir. Ich habe ihn gefragt, woher er kam. Er hat gesagt, er käme aus dem Jahr 2048 und dass es 2018 eine Alien-Invasion gäbe. Auf einmal ist ein Meteor vom Himmel gefallen. Er war sehr heiß und hat geglitzert. Kilian und ich haben ihn angefasst, danach bekamen wir ein sehr komisches Gefühl und mit einem Mal war alles verschwommen.

Wir nahmen den Stein mit nach Hause und untersuchten ihn unter einem Mikroskop. Wir haben auf ihm komische Partikel gesehen, die irgendwie blau waren. Wir packten den Meteoriten in unseren Tresor. Einen Tag später haben haben wir den Tresor geöffnet und auf einmal war der Stein nicht mehr da!  Wir haben das ganze Haus abgesucht, aber wir haben nichts gefunden! Wir sind zur Schule gegangen und haben dort alles abgesucht und wir haben ihn wieder gefunden. Als ich ihn in der Hand hielt, strahlte er irgendein gutes Gefühl aus. Ich wollte ihn nie wieder hergeben, kaufte für ihn sogar den besten Tresor.

In der Nacht habe ich ein sehr lautes Boom gehört. Neben meinem Haus war gerade irgendetwas explodiert! Ich guckte aus dem Fenster und das war wieder ein Bus!

In der Nacht fand Kilian auch einen Stein. Mein Stein färbte sich blau und golden, Kilians wurde rot und silbern! Am frühen Morgen hat meine Lehrerin gesagt, dass ein Kind aus der Schule leider gestorben sei und das sei passiert, weil ein Bus explodiert war. Wir haben die Steine der Klasse gezeigt. Die Kinder sagten, sie geben mir eintausend Euro! Ich sagte: “Nein, ich gebe ihn nicht für alles Geld der Welt weg!”

Nach dem Schulschluss ging ich nach Hause. Es war schon dunkel, als ich wieder ein noch lauteres Boom hörte. Ich lief zurück zur Schule. Sie war explodiert! Kilian und ich sahen komische Gestalten!

Teil 2 folgt demnächst …

Niklas (5a)

Kalender

September 2020

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
  • Schulkonferenz
23
24
25
26
27
28
29
30