030 / 36709510                     030 / 367095123                     info@zeppelin-gs.de
Top

Woher hat unsere Schule ihren Namen?

Ferdinand Graf von Zeppelin war der Erfinder der berühmten Luftschiffe, die unserer Schule ihren Namen gaben. Der Graf lebte von 1838 bis 1917. Ab 1890 interessierte er sich für die Entwicklung von Starrluftschiffen. Zwischen 1900 und 1938 wurden 119 Zeppeline gebaut.

Den Erfolg der Starrluftschiffe beendete die Katastrophe der LZ 129 „Hindenburg“. Beim Brand der LZ 129, dem größten gebauten Starrluftschiff, starben im Mai 1937 in New York 13Passagiere, 22 Besatzungsmitglieder und ein Mann vom Bodenpersonal.

Das Luftschiff war in etwa 236 Meter lang und hatte einen Durchmesser von 30,5 Meter. Wegen seiner unglaublichen Größe passte es gerade so in eine Bauhalle! Trotz seiner Masse konnte es immerhin eine Geschwindigkeit von 110,2 Kilometern pro Stunde erreichen.

Quellen: www.fragfinn.de / www.wasistwas.de

Charlotte (5b)

Kalender

Mai 2018

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
  • 3. Gesamtkonferenz
9
10
11
12
13
14
15
  • Fachkonferenz Mathematik
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  • 5. Wandertag